Bernd Parusel's Abschottungs- und Anwerbungsstrategien: Die Interessen der PDF

By Bernd Parusel

ISBN-10: 3531173162

ISBN-13: 9783531173160

Show description

Read or Download Abschottungs- und Anwerbungsstrategien: Die Interessen der EU-Institutionen bei der Entwicklung einer gemeinsamen Politik zur Steuerung der Arbeitsmigration PDF

Similar german books

Additional resources for Abschottungs- und Anwerbungsstrategien: Die Interessen der EU-Institutionen bei der Entwicklung einer gemeinsamen Politik zur Steuerung der Arbeitsmigration

Sample text

56 KOM(2007) 248 endgültig. 57 Vgl. Angenendt 2007. 2 Forschungsstand 33 gegenwärtigen Anwerbungsstrategien nicht intendierte oder sogar negative Folgen für sowohl die Herkunfts- als auch die Zielländer mit sich bringen: „Exploitation of migrant workers and the absence of secure residence status and basic rights for many new residents undermine the rule of law and the welfare state in liberal-democratic societies. Moreover, there is no reason to think that receiving countries will be any more successful in preventing unplanned settlement of ostensibly temporary migrants than in the past.

Regierungen gesehen wird, sondern als eine Politik, in der neben staatlichen bzw. Regierungsinteressen auch Gemeinschaftsinstitutionen, institutionalisierte Praktiken und Ziele sowie interinstitutionelle Arrangements die Politikergebnisse prägen. Mit dem Versuch, die Interessen der Akteure genau herauszuarbeiten und im Hinblick auf ihr Zustandekommen, ihre Prägung und Entwicklung zu erklären, soll diese Arbeit letztlich zu einem besseren Verständnis der Bedingungen für Migrationspolitik in der Europäischen Union beitragen und die Gestaltungsmacht und Funktionsweise der EU-Akteure Kommission, Rat, Mitgliedstaaten und Europäisches Parlament im Bereich der Migrationspolitik verdeutlichen.

Tömmel 2006, S. 63. 65 66 40 1 Einleitung schlag abgelehnt oder angenommen wird. Daneben veröffentlicht das Parlament verschiedene Vorstufen von Entschließungen. Für die Öffentlichkeit zugänglich sind etwa die „Berichte“ einzelner Abgeordneter, die mit der Bearbeitung eines Themas beauftragt wurden und die Behandlung dieses Themas in den parlamentarischen Ausschüssen sowie im Plenum begleiten. 68 Ein Großteil der Verhandlungen zwischen den Akteuren in der EU findet also in schriftlicher Form statt, über Policy-Dokumente, die meistens in alle Amtssprachen der EU übersetzt werden.

Download PDF sample

Abschottungs- und Anwerbungsstrategien: Die Interessen der EU-Institutionen bei der Entwicklung einer gemeinsamen Politik zur Steuerung der Arbeitsmigration by Bernd Parusel


by Robert
4.4

Rated 4.53 of 5 – based on 11 votes